KONYA KARATAY INTEGRATED HEALTH CAMPUS

STANDORT: KONYA | TURKEY      ABGESCHLOSSEN IM JAHR: @ 2019 / 80%  KAPAZITÄT: 838 Betten

AUF DER ZIELGERADEN

100% mit Qualitätsstandards des Gesundheitsministeriums bestanden

KAPAZITÄT

1,250 Betten

BAUFLÄCHE

412,187 m²

KLICKEN SIE HIER

PROJEKT GALLERIE oder STANDORT

PROJEKT MERKMALE:

100% mit Qualitätsstandards des Gesundheitsministeriums bestanden

ATM Health Konya Investment and Management, Inc., eine Tochtergesellschaft der YDA Group, hat die laufenden Bauarbeiten und die Lieferung von Produkten und Dienstleistungen des Konya Karatay Integrated Healthcare Campus übernommen. Die Gesamtkosten der Investition belaufen sich auf 350 Millionen EUR. Die Fertigstellungsrate lag im November 2018 bei fast 69 %, und das Ziel ist die Fertigstellung des Projekts im Jahr 2019. Der integrierte Gesundheitscampus Konya Karatay wird im Rahmen eines PPP-Modells (Public Private Partnership) errichtet. Es handelt sich um ein Stadtkrankenhaus mit 412.187 m2 Bauprojektfläche, davon 279.000 m2 geschlossener Bereich, und insgesamt 838 Betten, darunter eine Entbindungs- und Kinderstation mit 418 Betten und ein Allgemeinkrankenhaus mit 420 Betten. Es ist geplant, die Bettenkapazität des laufenden Projekts auf 1.250 zu erhöhen.

* Das Krankenhaus wurde von der YDA-Gruppe gebaut, mit der die Wescon GmbH in Deutschland im Bereich Luftfahrt zusammenarbeitet. YDA hat bereits 10 weitere Krankenhäuser gebaut. Die Yapi Holding kooperiert mit YDA im Bereich des Gesundheitswesens.

PROJEKT GALLERIE:

Voriger
Nächster

PROJEKT STANDORT: